Hochzeitsgeschenk Drahtbild

So langsam sind die Meisten meiner Freunde unter der Haube und das Jahr 2017 wäre doch fast mit „nur“ einer Hochzeit an mir vorüber gezogen, hätte sich da nicht jemand noch kurzfristig entschlossen den Weg auf das Standesamt zu wagen. Das große Fest folgt dann erst im nächsten Jahr, doch auch zur standesamtlichen Trauung wollte ich den beiden eine Kleinigkeit als Hochzeitsgeschenk basteln.

Daher hab ich mich entschieden mich an ein Drahtbild zu wagen, das wollte ich schon seit längerem mal ausprobieren. Zuerst habe ich verschiedene Ideen gesammelt und dann daraus einige Entwürfe skizziert. Nachdem ich mich für einen Entwurf entschieden hatte, habe ich eine Vorlage in Originalgröße auf Papier aufgezeichnet. So kann man den Draht auf das Papier legen und entlang den gezeichneten Linien biegen.

Hochzeitsgeschenk Drahtbild

Das Grundgerüst für das Drahtbild ist mit dickem Kupferdraht (1mm) gebogen. Hier habe ich drei Schlaufe für die Aufhängung des Drahtbildes und zur Befestigung des Banners eingefügt. Zusätzlich verleihen die Schlaufen dem Bogen etwas mehr Stabilität, so dass er in Form bleibt. Anschließend wurden die Figuren, Ranken und die Blume mit dünnerem Kupferdraht (0,6mm) gefertigt und mit kleinen Nägeln auf dem Holzfundament befestigt bzw. um das Grundgerüst gewickelt.

Hochzeitsgeschenk Drahtbild

Für die Herzen, den Schmetterling, die Buchstaben und die Details an den Figuren habe ich noch dünneren Draht (0,3mm) verwendet. Die Buchstaben für das Banner wurden ebenfalls zuerst auf der aufgemalten Vorlage aus dem dünnen Draht gebogen. Anschließend können sie dann mit Nagellack lackiert werden. Der Nagellack füllt dabei die Fläche zwischen den Drähten aus. Der Abstand darf allerdings nicht größer als ca. 3-4mm betragen.

Hochzeitsgeschenk Drahtbild

Nachdem der Nagellack getrocknet ist, können die Elemente im Drahtbild befestigt werden. Die Buchstaben habe ich mit sparsam aufgetragenem Holzleim auf das Papierbanner augeklebt, da mein erster Versuch mit Alleskleber den Nagellack augelöst hat. Sollte eine Stelle etwas durchweichen, kann nach dem Trocknen des Klebers auch nochmal Nagellack aufgetragen werden. Eine Anleitung, wie man die kleinen Blümchen erstellt findet ihr hier.

Wenn ihr auf der Suche nach weiteren kreativen Hochzeitsgeschenken oder anderen Geschenkideen seid, könnt ihr auch mal auf meinen Pinterest Board „DIY-Geschenkideen“ vorbei schauen.

Verlinkt auf: creadienstag, Handmade on Tuesday

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Das könnte dir auch gefallen:
DIY-Geschenkbox zum Valentinstag
Upcycling: Kleiner Flechtkorb aus einer Schaumkussschachtel
Scrabble Wanddeko zum Hochzeitstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.