Was ist eigentlich ein Wandspielzeug?

Mein erster Besuch mit einem Kleinkind bei IKEA war ein besonderes Erlebnis. Nachdem der Nachwuchs die Wanderung durch die Möbelausstellung noch im Buggy ausgehalten hatte, war es spätestens in der Markthalle Zeit das Fahrzeug zu wechseln. Nach kurzer Zeit im Einkaufswagen wurde es da aber zu langweilig, denn schließlich gibt es ja sooo viel zu entdecken. Also das Kind auf den Arm nehmen, bis man wenigstens die Geschirrabteilung hinter sich gelassen hat. Nun war selbst laufen dran, was aber in den Sommerferien leicht zum Verlust des Kindes führen kann. Da freut man sich, wenn plötzlich eine Spielecke auftaucht, die man vorher (ohne Kind) überhaupt nicht wahrgenommen hat. Besonders interessant fand meine Kleine dort das Wandspielzeug: Eine runde Scheibe mit Sichtfenster, dahinter verschiedene Formen als Hindernisse und kleine Kügelchen. Beim Drehen der Scheibe kullern die kleinen Kügelchen an Hindernissen entlang nach unten.

Wandspielzeug für Kinder

Wandspielzeug für Kinder

Mein erster IKEA-Hack

Beim nächsten IKEA-Besuch, als ich an der SNUDDA Drehplatte vorbei gelaufen bin, hatte ich sofort wieder das Wandspiel vor Augen. Da müsste sich doch was basteln lassen… Das Teil ist im Einkaufswagen gelandet, dazu noch die Kork-Untersetzer aus der 365+-Serie und zu Hause konnte es dann losgehen. Im Entwicklungsprozess meines Prototyps gab es jedoch ein paar Hindernisse zu bewältigen. Dabei habe ich Erfahrungen in Materialkunde gesammelt. Merke: Verwende keine Styroporkugeln hinter Plexiglas… sie laden sich elektrostatisch auf und haften dann am Plexiglas (Physik für Anfänger). Außerdem habe ich gelernt wie man den Mittelpunkt eines Kreises konstruiert (Mathematikunterricht….lang, lang ist’s her). Das Projekt war also sehr lehrreich und damit ihr es beim Nachbasteln des Wandspielzeugs etwas einfacher habt, habe ich euch eine tolle Schablone erstellt.

Bastelanleitung

Hier findet ihr die Materialliste und ausführliche Bastelanleitung für das Wandspielzeug für Kinder. Bei der Gestaltung sind euch natürlich keine Grenzen gesetzt. Mir fallen noch zahlreiche andere Motive, Labyrinthe, Sanduhren etc. ein, die man mit der SNUDDA Drehplatte umsetzen könnte. Lasst eurer Kreativität freien Lauf!

Merken

Merken

Das könnte dir auch gefallen:
Wanddeko aus Pappringen
Scrabble Wanddeko zum Hochzeitstag
DIY Geschenkideen für Weihnachten

6 Comments on IKEA-Hack: mit SNUDDA ein Wandspielzeug für Kinder basteln

  1. Huhu liebe Michaela 🙂

    Ohhh, was für ein tolles IKEA Hack – ich bin richtig entzückt *-* Großartige Idee – hab ich bis jetzt nirgends gesehen 😀
    Noch hab ich keine Kinder, aber eines Tages und dann werde ich an dich und dein IKEA-Hack Wandspielzeug denken, hihi 🙂

    Wünsche dir einen wunderbaren Herbstanfang und liebe Grüße,
    deine Rosy ♥

  2. Hallo, lange bei mir gemerkt und nun endlich ausprobiert:-) eine wirklich tolle Idee! Heute nach einigen Blasen vom Heisskleber bin ich endlich fertig geworden (der Heisskleber und ich werden wohl keine Freunde:-)
    Nun stellt sich (besonders dem Göttergatten 🙂 noch die Frage“wie aufhängen?“ Hab ich das überlesen oder gibt es einen guten Tip? Er hat zwar gemeint er hat schon eine Idee…aber ich Frage trotzdem lieber nach.
    Schon mal Danke! Christine

    • Hallo Tine, freut mich sehr dass du das Wandspielzeug gebastelt hast! Und ja Heisskleber hat manchmal seine Tücken 😕 Bei uns haben wir den Teller an einem Schrank befestigt…also einfach von innen durch die Schrankwand gebohrt. Für die Wand braucht man natürlich eine andere Lösung. Ich muss gestehen ich muss da dann auch immer den Opa um Rat fragen. Ich hoffe es klappt.
      LG Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.