Spielküche aus Kartons – einfach selbst gemacht

Spielküche aus Kartons – einfach selbst gebastelt - www.paulapuenktchen.deMeine Kleine hängt mir immer am Bein wenn ich koche und möchte sehen was die Mama da macht. Ich habe ihr dann Spielkochgeschirr gekauft und dann musste natürlich auch eine Spielküche dazu her. Also habe ich ein paar Kartons zusammen gesucht und angefangen zu basteln. Hier das Ergebnis und die Bastelanleitung, für alle die auch eine basteln möchten.

Merken

Prinzessin-Hampelmann (Freebie)

Prinzessin-Hampelmann - www.paulapuenktchen.de

Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr wie ich auf die Idee gekommen bin einen Hampelmann zu basteln, aber ich wollte auf jeden Fall nicht die klassiche Form des Hampelmanns nehmen. Eine Prinzessin zu machen liegt bei einem Mädchen ja nahe und daher habe ich solange herum getüfftelt, bis es mit dem Aufschwingen des Kleides geklappt hat. Damit sich der Aufwand auch gelohnt hat, habe ich eine Bastelanleitung und Druckvorlagen erstellt. Würde mich freuen wenn jemand Lust hat die Prinzessin nachzubasteln.

Vorlagen zum Ausdrucken

Vorschau_Druckboegen

Druckbogen_farbig_Koerper
Druckbogen_farbig_Kleid

Alternativ in schwarz-weiß zum selbst ausmalen
Druckbogen_Koerper_sw
Druckbogen_Kleid_sw

Bastelanleitung für Hampelmann-Prinzessin

Merken

Upcycling: Eine kleine Blumenvase mit Papierblume

Upcycling: Eine kleine Blumenvase mit Papierblume - www.paulapuenktchen.de

Auf den ersten Blick ist es wohl nicht mehr zu erkennen, aber meine neue Vase war mal ein Plastik-Seifenspender, den ich mit weißer Sprühfarbe lackiert und dann mit buntem Geschenkpapier und Scrapbooking-Papier beklebt habe. Das Gewinde vom Seifenspenderkopf habe ich mit einem Papierstreifen umwickelt und oben einen kleinen Deckel mit Loch drauf gemacht. Die Blüte ist aus dem Mittelteil eines Eierkartons entstanden. Dazu einfach mit einem Cutter einen der zwei „Höcker“ aus dem Eierkarton schneiden und anschließend jede der vier Seiten in Blattform schneiden. Nach dem Ausschneiden hübsch anmalen und auf einen Schaschlick-Spieß stecken. Zur Befestigung der Blüte einen schmalen Papierstreifen ein paar mal um den Spieß wickeln und festkleben. So schön kann Müll sein…

Merken

Baby-Mobile mit Pilz und Kleeblatt

Gehäkeltes Baby-Mobile mit Pilz und Kleeblatt - www.paulapuenktchen.de

Hier ein Gemeinschaftsprojekt mit meiner Schwester…wobei sie den größeren Teil beigetragen hat. Für eine Freundin haben wir ein Mobile mit gehäkelten Anhängern gebastelt. Meine Schwester hat den süßen Pilz, das Kleeblatt, das Herz und das Blümchen gehäkelt und ich habe die Teile zum Mobile zusammengefügt. Das Ergebnis haben wir dann dem Osterhasen übergeben… 🙂

Merken

Merken

Osterzweig mit Deko in schwarz-weiß

Um etwas österliches Flair in die Wohnung zu bekommen habe ich mir aus Schwiegermutters Garten zwei schöne Zweige geholt. Sie hat einen Busch mit roten Zweigen, der mir sehr gut gefällt. Bunte Eier hätten dazu nicht so gut gepasst, daher hab ich mich für eine schwarz-weiße Deko entschieden.

Als erstes hab ich ein ausgeblasenes Ei mit Ornamenten bemalt. Eigentlich wollt ich noch mehr Eier bemalen, allerdings sind weiße Eier rund um Ostern Mangelware. Meine Versuche die braunen Eier mit weißer Lackfarbe zu besprühen und dann zu bemalen sind leider gescheitert. Danach habe ich die kleinen Schmetterlinge aus weißem Papier ausgeschnitten und ebenfalls mit Ornamenten bemalt.

Dann habe ich noch ovale Anhänger aus Tonkarton gebastelt. Die Feder habe ich aus weißem Papier ausgeschnitten, dann bemalt und anschließend eingeschnitten.

 

 

Merken

Merken

Frühlings-Wanddeko in Pastelltönen

Ein Set von kleinen Osteranhängern war in diesem Holzsetzkasten verpackt. Da dachte ich mir, mit ein bisschen Farbe und Papier lässt sich da sicherlich was nettes draus machen. Den Kasten habe ich mit weißer Acrylfarbe angestrichen und anschließend die einzelnen Fächer mit farbigem Papier beklebt. Passend zum Frühling in schönen Pastelltönen. In zwei der Fächer habe ich noch kleine Papierfedern geklebt. Einfach die Federform ausschneiden und seitlich einschneiden. Ein dünner Papierstreifen wird zum Stiel in der Mitte.

20160317-IMG_4757

Selbstgemachtes Memoboard

Memoboard - www.paulapuenktchen.de

Terminzettel, Sammelpunktekarten, Schlüssel… der ganze Kleinkram, der nicht mehr in den Geldbeutel passt oder auf dem Schreibtisch herum fährt sollte einen zentralen Platz finden. Ein Memoboard musste her. Ich hab mich für eine Leinwand entschieden und habe diese mit Filzstoff bezogen. Darauf habe ich dann zwei Pappkartons, die ich mit Tapete bezogen habe, platziert. Unter das Gummiband das um den Karton gewickelt und mit Heißkleber fixiert wurde, können nun die Zettel gesteckt werden. Auf der anderen Seite habe ich kleine Wäscheklammern festgeklebt und noch einen Post-it-Block befestigt. Ein Stiftehalter aus einer Geschenkpapierrolle, ein Schlüsselkästchen und drei Haken, die ich in den Rahmen der Leinwand geschraubt habe, sorgen für weiteren Stauraum.

Merken

Deko für den Kindergeburtstag

Tischdeko Babygläschen-Vasen

Für den Kindergeburtstag meiner Kleinen sollte es schön bunt werden auf dem Kaffeetisch. Für die Häschen habe ich Klorollen mit Geschenkpapier umwickelt und aus weißem Papier und pinkem Filz die Ohren, Nase und Barthaare ausgeschnitten und angeklebt. Für die Augen Kreise aus weißem Papier ausschneiden und die Pupille aufmalen. Die Vasen sind Babygläschen umwickelt mit grauem Filz und Geschenkband. Die 1 habe ich aus Pappstreifen zusammengeklebt und dann auch mit Geschenkpapier und Filzstreifen beklebt. Alles schnell gemacht und sieht hübsch aus.

DIY-Geschenkbox zum Valentinstag

Kleine Geschenkbox mit Buchseiten beklebt

Hier habe ich eine kleine Geschenkbox aus einer Schachtel (Capsa-Espressokapseln Verpackung) gebastelt. Dazu ein paar Seiten aus einem alten Buch in kleine Stücke reißen und diese auf die Schachtel kleben. Dazu eignet sich Holzleim sehr gut. Am Deckel und an den oberen Kanten die Schnipsel einfach überstehen lassen und nach dem Trocknen mit einem Cuttermesser abschneiden. Auf die Innenseite des Deckels habe ich ein Stück schwarzen Samtstoff geklebt. Anschließend habe ich die Verzierungen mit einem schwarzen Stift auf die Schachtel gemalt. Wer sich das nicht zutraut, kann die Schachtel z.B. auch mit einem Herz aus buntem Papier, oder einem ausgedruckten Streifen mit einem schönen Spruch verzieren.